Die Sankt Petri Kirche bleibt zunächst für 2 Wochen geschlossen (Stand 12.03.), womit sämtliche Veranstaltungen inklusive Gottesdiensten ausfallen. Auch der Gemeindegeburtstag muss verschoben werden.

Mehr Informationen sind nachstehend.

Aktualisiert (12.03.2020, 13:02 Uhr)

Liebe Gemeinde,

die Sankt Petri Kirche wird in Folge der gestrigen Anweisungen der dänischen Regierung ab sofort zunächst für 2 Wochen geschlossen. Das heißt, dass keinerlei Veranstaltungen, Gottesdienste oder Ähnliches mehr stattfinden. So muss leider auch der Gemeindegeburtstag verschoben werden.

Für Gottesdienste verweisen wir auf die Übertragungen im deutschen und dänischen Fernsehen.

Wir Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice und sind telefonisch oder per E-Mail zu erreichen.

Gerne könnt Ihr Hauptpastorin Rajah Scheepers jederzeit mit seelsorgerlichen Anliegen anschreiben oder anrufen:

Festnetz: 33 13 38 34
Mobil:   21 43 38 83

Jeder ist dazu aufgerufen, der Verbreitung des Virus keinen Vorschub zu leisten, sondern so wenig physischen Kontakt wie möglich zu anderen Menschen zu haben.

Gleichzeitig sei jeder dazu ermuntert, wie die dänische Ministerpräsidentin gestern Abend sagte, hilfsbedürftigen Menschen zu helfen, z.B. durch Telefonate oder auch Einkäufe, die vor der Tür abgestellt werden können. Diese Krise ist auch ein Prüfstein für unsere Solidarität, wie die deutsche Bundeskanzlerin gestern Vormittag uns mit auf den Weg gab.

Unsere Dankbarkeit gilt den Männern und Frauen auf der ganzen Welt, die weiterhin ihrer Arbeit nachgehen, damit Menschen gesund und satt werden.

Unsere Gebete gelten den Kindern, Frauen und Männern, die erkrankt sind, oder um ihre Lieben bangen. Gott sende ihnen Seine Engel, um sie zu behüten.

Über die weitere Entwicklung und Termine nach dem 27.3.2020 werden wir informieren.

Bleibt behütet in der Liebe Gottes,
für die Sankt Petri Kirche Claudia Hoffmann-Dose, Vorsitzende des Kirchenrates

Rajah Scheepers, Hauptpastorin


Kategorien: Allgemein