Ich bin 1957 in Kopenhagen geboren und wuchs in einer Familie auf, die aus der deutschen Minderheit in Nordschleswig kommt, und deshalb Sankt Petri als natürliche Anlaufstelle hat. Mein Mann, Bernd Hoffmann, und ich haben zwei erwachsene Söhne, die auch Schüler der Sankt Petri Schule waren und in Sankt Petri konfirmiert sind. Nachdem ich viele Jahre im dänischen Gymnasium tätig war, bin ich jetzt stellvertretende Leiterin einer Beratungsstelle, die Jugendlichen Ausbildungs,- Berufs- und Lebensberatung anbietet. Außerdem unterrichte ich an der Fachhochschule UCC in Kopenhagen.

1992 wurde ich das erste Mal in den Kirchenrat gewählt und beschäftige mich besonders mit dem Personal- und PR Bereich. 2016 wurde ich zur Vorsitzenden des Kirchenrates gewählt. Nach meiner EKD-Ausbildung wurde ich 2006 als Prädikantin der Gemeinde berufen und springe gern als Urlaubsvertretung ein.