61 Jahre, nach dem Nordistik-Studium in München 1984 Umzug nach Kopenhagen. Ausbildung zur Konferenzdolmetscherin an der CBS. Seit 1985 mit einem dänischen Anwalt verheiratet, 2 erwachsene Kinder und 2 Enkel (Zwillinge, 2 Jahre).
Zuerst freiberuflich als Dolmetscherin und Übersetzerin in Politik und Wirtschaft tätig, auch mit vielen Einsätzen im Ausland. 2005-2011 neben der Dolmetscherei Master in Europastudien und Master in ”Dansk som Andetsprog”. Ab 2006 zudem als Projektverantwortliche an hiesigen Sprachschulen, zugunsten der Dänischkurse für die Internationalen an der CBS, ITU und DKDM (Musikhochschule). In dieser Zeit waren Markus Löwe und Peter Krogull unter meinen Fittichen, neuerdings auch Rajah. Dadurch ergab sich intensiver Kontakt mit Sankt Petri, die mich immer als junge, lebendige und interkulturelle Kirche und Gemeinde beeindruckt hat. Da ich gerade beruflich weniger eingespannt bin, möchte ich mich gern im Kirchenrat einbringen, sei es zugunsten der Förderung der kulturellen Ausstrahlung auf interessierte, neugierige Dänen aller Altersgruppen, sei es für die wunderbare Musik in Sankt Petri, denn in meiner Familie haben alle von klein auf musiziert.