Clara Vogt

Jahrespraktikantin / Freiwilligendienstleistende 20/21

Ich heiße Clara Vogt, bin 18 Jahre alt und komme aus Berlin. Seit dem 1. September 2020 bin ich in St. Petri die neue Jahrespraktikantin. Hier arbeite ich vormittags im Büro der Petri Kirche und nachmittags in der SFO der Petri Schule. Dabei begleite ich auch den Konfirmantenunterricht und helfe mit bei den Kindergottesdiensten.

Ich selbst bin gerne in der Natur zum lesen oder Sport treiben wie zum Beispiel Schwimmen oder Inlineskaten. Jetzt freue ich mich sehr hier in Dänemark zu sein. Ein Land, zu dem ich mich immer hingezogen gefühlt habe, was wohl auch an Familienurlauben und meiner Familie liegt, die direkt an der Grenze zu Dänemark lebt. Jetzt wird es Zeit, nicht nur die touristische Perspektive einzunehmen, sondern Teil der Gesellschaft zu werden. So kann ich mit Sicherheit sehr viel lernen – über die Menschen, die Kultur und wie dann im echten Leben in Dänemark alles läuft. So oft gilt Dänemark als Vorbild für sein familienfreundliches, soziales Leben und ich bin gespannt, was ich davon mitnehmen kann.  

Insbesondere freue ich mich auch auf das Gemeindeleben. Das Zusammenkommen zweier Kulturen ergibt eine neue und spannende Dynamik. Ich freue mich auch über all die Menschen, die ich kennenlernen durfte und noch kennen lernen werden und auf all die offenen Chancen!

Herzliche Grüße

Clara


Informationen zu unserem Partner AFS beim Europäischen Solidaritätskorps gibt es hier.