Liebe Freunde und Freundinnen von Sankt Petri,

ein Fest des Dankes inmitten einer Pandemie zu feiern, mag im ersten Moment vielleicht seltsam anmuten. Gerade für viele Familien war die Zeit des Lockdown eine spannungsvolle Herausforderung. 

Einschränkungen, Ungewissheit und Sorge sind weiterhin alltägliche Begleiter, wir wissen nicht, wie sich die Dinge in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln werden.

Gerade in dieser Zeit den Blick auf das Gute und Schöne zu lenken, ist herausfordernd, aber zutiefst christlich.

Denn es weist darauf hin, dass es inmitten des Chaos und auch des Leids im Leben Grund zur Hoffnung und zur Freude gibt. Dessen sind wir gewiss.

Wir in Sankt Petri möchten darum gerne zum Erntedank-Gottesdienst für Familien am 4.10. um 11h einladen.

So feiern wir Erntdankfest mit dem Kindergottesdienstteam, den Konfirmanden und unserer Hauptpastorin Rajah Scheepers hier in Sankt Petri. Das Mädchenensemble Sankt-Petri singt Werke von Buxtehude und Caldara und anderen. Lillian Herrmann spielt Violoncello. Es wird eine Bastelaktion für Kinder geben.
Leider können dieses Jahr weder Erntegaben mitgebracht noch erworben werden.

Dennoch wollen wir an Erntedank Gott für alles danken, was Er uns in diesem Jahr geschenkt hat.

Wir freuen uns auf Euch,
das Kindergottesdienstteam,
die Konfirmanden,
das Mädchenensemble
und das Petri Team,
Eure
Rajah