Klein, aber fein: Am vergangenen Sonntag haben wir unseren 446. Geburtstag anders als geplant, aber dennoch glücklich & dankbar gefeiert. Der Kirchenrat war da, Konfirmanden, Kinder und die übrige Gemeinde. Außerdem gab es himmlische Musik mit Jonathan an der Orgel & am Klavier, Oksanas Gesang & Bo Skjold Christensen an der Klarinette. Vielen Dank auch an Christen Rindorf für die Fotos.So konnten wir mit einem festlichen, lebendigen Gottesdienst feiern, dass wir einerseits als zweitälteste deutsche evangelische Gemeinde “steinalt” sind, andererseits aber dank unserer Mitgliederstruktur wohl einen der jüngsten Auslansgemeinden.Sankt Petri bleibt lebendig – tillykke!